Post aus meiner Küche - Sommer im Glas - Pflaumen Chutney

September 04, 2015

Könnt Ihr Euch noch daran erinnern, als ich letzten Winter bei Post aus meiner Küche mitgemacht habe? In den letzten Wochen gab es eine neue Runde, diesmal war das Thema "Post aus meine Küche - Sommer im Glas". Da habe ich natürlich mitgemacht. Und da mein Paket zwischenzeitlich bei meiner Tauschpartnerin angekommen ist, kann ich Euch auch zeigen was es Leckeres gab.

Pflaumen Chutney, Johannisbeermarmelade, Marmelade, Johannisbeeren, Post aus meiner Küche, Fleurcoquet, Sommer im Glas











































Zutaten

Menge: ca. 250 ml 

500 g Pflaumen

50 g brauner Zucker
50 ml Apfelessig
1 Prise Chili
1/2 TL Zimt
1 Nelke
1 Lorbeerblatt
1/2 TL Koriander
1 TL Kardamom

  1. Pflaumen entkernen und klein würfeln.
  1. Würfel zusammen mit Zucker in einem Topf karamellisieren.
  1. Mit Essig ablöschen und alle übrigen Gewürze hinzugeben.
  1. Chutney so lange bei geringer Hitze köcheln lassen bis die Flüssigkeit der Pflaumen vollständig eingekocht ist.


    1. In sterilisierte Weckgläser geben und sofort verschließen.

    Pflaumen Chutney, Johannisbeermarmelade, Marmelade, Johannisbeeren, Post aus meiner Küche, Fleurcoquet, Sommer im Glas









































    Dazu gab es eine ganz klassische Johannisbeermarmelade, einfach mit 1:2 Gelierzucker zubereitet. 

    Für die Abdeckung der Gläser habe ich einfaches Packpapier zugeschnitten und mit einem Stück Juteband fest gebunden. Die Beschriftungsschilder habe ich am Rechner erstellt und mit Hilfe meiner BigShot ausgestanzt. 

    Pflaumen Chutney, Johannisbeermarmelade, Marmelade, Johannisbeeren, Post aus meiner Küche, Fleurcoquet, Sommer im Glas











































    Das Rezept selber habe ich für meine Tauschpartnerin einfach auf eine Rezeptkarte geschrieben. Die Rezeptkarten habe ich ebenfalls am Rechner erstellt.

    Ihr habt noch mehr Lust auf "Sommer im Glas"-Ideen, dann schaut einfach auf dem Pinterest Board von Post aus meiner Küche vorbei.

    Eure












    Keine Kommentare:

    Kommentar posten