Anti-Kater-Smoothie

April 15, 2015

Uhhuuu, meine Lieben, ich hab vielleicht ein mega tolles Wochenende hinter mir. Es war endlich die Junggesellinnenabschiedsparty meiner lieben Freundin. Ach, was waren wir aufgeregt am Samstag morgen, als wir die letzten Vorbereitungen für die Party erledigten. Ob es ihr gefallen würde? Vielleicht liegen wir ja doch mit unseren Ideen daneben? Haben wir an alles gedacht? Gehen wir doch den Plan noch einmal - also zum einmillionsten mal - durch. Und dann war es soweit! Nachdem die zukünftige Braut zwar mit etwas Verspätung (es war gar nicht mal so einfach, sie zum Ort des Geschehens zu locken) eingetroffen war, wurde erstmal lecker Sektchen geschlürft. Dann ging es auf zu einer Schnitzeljagd der Erinnerungen. Hier hat jede von uns schöne Erinnerungen mit der Braut niedergeschrieben und mit Bildern untermalt, welche die Braut dann suchen musste. Und das war so schöööööön. Für mich persönlich war alleine schon die Fertigstellung des Briefes und das heraussuchen der Bilder ein Highlight! Ich musste mich an tausend lustig, schöne, aufregende, traurige und besondere Momente erinnern. Wie muss es dann erst der Braut gegangen sein, als sie diese ganzen unterschiedlichen Erinnerungen durchschauen konnte? Nach der Schnitzeljagd haben wir gegrillt, weiter Sektchen geschlürft, Cocktails gemischt und Bowle aufgetischt. Von unseren ersten Küssen erzählt und unglaublich viel gelacht...ich hab heute noch Muskelkater in meinen Wagen.

Wie Ihr Euch denken könnt, war der nächste morgen - sagen wir mal - nicht ganz so optimal. Und da hat mir dieser leckere Anti-Kater-Cocktail ganz gut geholfen.














































Zutaten

    100 g Trauben
    Saft eine halben Zitrone
    Kerne eines Granatapfels
    200 ml frisch gepressten Orangensaft

    Alles in den Mixer geben und gut durchmixen. Fertig.

    Selbst als wir am Sonntag aufgeräumt haben, hatten wir noch eine Menge zu lachen bei den Erinnerungen an der Party. Auch die Braut hat sich über ihren Junggesellinnenabschied gefreut und es bleibt hoffentlich ein unvergessliches Erlebnis.

    Eure







    Keine Kommentare:

    Kommentar posten