Yummie des Monats - Tomaten-Pfifferling-Pfanne

Juli 16, 2014

Tomaten, Tomaten, Tomaten...ja, so könnte man mein derzeitiges Essverhalten beschreiben. Ich esse immer gerne Tomaten, aber zu dieser Jahreszeit gibt es diese frisch von einem Bauer um die Ecke und die schmecken sooooo gut. Außerdem hat er auch ein paar "alte" Tomatensorten im Angebot. So ist es doch nur logisch diese roten Köstlichkeiten zum Yummie des Monats zu machen, oder? In diesem Video erzähl ich Euch ein bisschen was über die Tomate. Und hier gibt es heute eine leckere Tomaten-Pfifferling-Pfanne.



























Zutaten

    3-4 große Tomaten
    200 g Pfifferlinge
    120 g Vollkornnudeln
    1 Knoblauchzehe
    1 EL Olivenöl
    50 ml trockenen Weißwein
    3-4 TL Ziegenfrischkäse
    Kräuter der Provence
    Salz
    etwas frischen Majoran

    Pfifferlinge gut putzen und Tomaten würfeln. 

    Nudeln in ein Topf mit Wasser und etwas Salz geben und zum kochen bringen.

    Inzwischen in einer Pfanne das Öl erhitzen und Knoblauch hineinpressen. Bei mittlerer Hitze Pfifferlinge und Tomaten anbraten und anschließend mit Weißwein ablöschen. Mit Kräuter der Provence würzen und köcheln lassen.

    Die fertigen Nudeln abschütten und ebenfalls in die Pfanne geben. Jetzt noch den Ziegenfrischkäse hinzufügen und alles gut vermischen.



























    Zum Schluss könnt Ihr die Pfanne noch mit frischem Majoran garnieren.

    Guten Appetit!

    Eure






    Keine Kommentare:

    Kommentar posten