Vegetarisch grillen mit Falksalt

Juni 26, 2016


vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Werbung

Eeeeendlich ist wieder Grillzeit. Wie ihr wisst, bin ich nicht gerade ein Fleischliebhaber, daher habe ich mich doch eher auf das vegetarische grillen spezialisiert. Zwar schlägt die Männerwelt immer beide Hände über den Kopf zusammen, aber die meisten Mädels freuen sich dann doch über ein paar Fleischalternativen. 


Um so schöner, als mir die Anfrage von Falksalt zu einem vegetarischen Grillen mit ihren verschiedenen Gourmet FingerSalzen ins Haus geflattert kam. Die Salze werden an der Südküste Zyperns gewonnen. Hier wird das Meerwasser durch den stetigen Wellengang mit voller Wucht an die Felsküste geschleudert, wo es dann von der heißen Mittelmeersonne innerhalb kürzester Zeit trocknet. Das Meersalz bleibt dadurch an den Felsen hängen und wird vom Wind zu kleinen Salzpyramiden geformt. Diese werden dann vorsichtig abgetragen und können anschließend zum würzen einfach mit den Fingern zerrieben werden.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Seitdem ich die Salze zu Hause habe, sind diese schon in einigen Gerichten getestet worden und sie konnten mich voll und ganz überzeugen. Und so habe ich mir ein paar Rezepte zum Grillen einfallen lassen. Fangen wir doch mit der Bärlauchsalzbutter an, die bei meinem Kerl größten Anklang gefunden hat.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Rezept Bärlauchsalzbutter

250 g weiche Butter
3 TL Falksalt Bärlauchsalz


  1. Salz grob in die Butter reiben und unterheben. 
  1. Butter im Kühlschrank etwas hart werden lassen.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet
Super gut passt die Butter auch zu Folienkartoffeln.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Da ich noch etwas Spinat vom Acker da hatte, ist mir die Idee zu Spinat-Tomaten-Quarkbrötchen gekommen. Die sind ruckzuck gemacht.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Rezept Spinat-Tomaten-Quarkbrötchen

Menge: ca. 9 Stück

100 g klein gerupfter Spinat
100 g eingelegte, getrocknete Tomaten (klein geschnitten)
500 g Dinkelvollkornmehl
3 TL Backpulver
500 g Quark
2 Eier
3 TL Falksalt Naturell + etwas zum bestreuen

  1. Mehl, Backpulver, Quark und Eier in eine Schüssel geben. Salz hinein reiben. Alles verkneten.
  1. Spinat und Tomaten unterkneten.
  1. Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Anschließend mit etwas Wasser bestreichen und Salz drüber streuen.
  1. Quarkbrötchen bei 180 °C ca. 20 min backen

Dann gab es es noch Gemüsepäckchen und pikant gefülltes Gemüse.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Rezept Gemüsepäckchen

Menge: ca. 6 Päckchen

1 Zucchini
1 kleiner Fenchel
1 Aubergine
1 Paprika
2 Plattpfirsiche
4 klein gehackte Salbeiblätter
4 TL Falksalt Rosmarinsalz
4 EL Olivenöl

  1. Gemüse und Obst klein würfeln.
  1. Öl in eine Schüssel geben und Rosmarinsalz hineinreiben. Gemüse, Salbei und Obst darin wenden und ein paar Minuten ziehen lassen.
  1.  Gemüse in kleine Alupäckchen wickeln und für ca. 15 min auf den grill geben.
  1. Je nach Geschmack, können die fertigen Päckchen noch mit Rosmarinsalz nachgewürzt werden.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Rezept gefülltes Gemüse
1 Aubergine
2 Spitzpaprika
150 g Ziegenfrischkäse
1 kleine Tomate
3 TL Falksalt Chilisalz + etwas zum einreiben

  1. Aubergine halbieren und aushöhlen. Schneideseite der Aubergine mit etwas Chilesalz einreiben. Sitzpaprika ebenfalls aushöhlen. 
  1. Damit es beim grillen schneller geht, gebe ich das Gemüse immer für ca. 15 min bei 200 °C in den Backofen.
  1. Für die Füllung Tomate klein würfeln und mit Ziegenkäse und Chilisalz verrühren. Anschließend das Gemüse damit füllen.
  1. Das gefüllte Gemüse für ca. 15 min auf den Grill geben, Sitzpaprika dabei gelegentlich wenden.
Natürlich darf auch ein Salat beim Grillen nicht fehlen. Am besten mit gegrilltem Obst. Hier habe ich das Zitronensalz von Falksalt verarbeitet. Lasst Euch nicht von dem Geruch des Salzes abschrecken, verarbeitet schmeckt es super!

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Rezept Rucolasalat mit gerillten Nektarinen

200 g Rucola
2-3 Nektarinen
3 EL Zitronenolivenöl
3 TL Falksalt Zitronensalz

  1. Öl und Salz in eine Schüssel geben.
  1. Nektarinen in Scheiben schneiden und in der Öl-Salz-Mischung ein paar Minuten einlegen.
  1. Rucola putzen, in eine Schüssel geben und mit Dressing vermengen.
  1. Nektarinenscheiben kurz auf den Grill geben und anschließend in den Salat.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Euch läuft jetzt das Wasser im Mund zusammen? Dann habe ich noch eine Überraschung für Euch:

Bis zum 15.08.2016 erhaltet ihr im Online-Shop von Falksalt mit dem Rabattcode FLEURCOQUET2016 10 % auf die Falksalt Gourmet FingerSalze (Mindestbestellwert 14 EUR). 

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Ihr lasst Euch lieber begrillen? Dann bringt doch einfach ein Falksalt Gourmet FingerSalz als Gastgeschenk mit.

vegetarisch grillen, Fleurcoquet


Und was sind eure liebsten vegetarischen Grillrezepte?

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag!

Eure







Keine Kommentare:

Kommentar posten