Oster DIY - Osterkarten

März 13, 2016


Ostern, Karte, DIY, Fleurcoquet


Ich bin ja ein ganz großer Fan von "echter Post". Ihr wisst schon, das, was man im Briefkasten findet und keine Rechnung oder Werbung ist. Es ist doch einfach ein schönes Gefühl, wenn jemand an einen denkt und sich einfach die Mühe macht, mal Stift und Papier in die Hände zu nehmen. Gerade im Zeitalter von Handy & Co. 

Und daher möchte ich Euch so kurz vor Ostern einfach eine kleine Inspiration für ein nettes Osterkärtchen geben. Die Karte ist wirklich nicht zeitaufwendig und kann entspannt bei eurer Lieblingsserie nebenbei gebastelt werden.


Material

Menge: 1 Karte

Kraftkarton 20 x 15 cm und 6 x 6 cm
Motivpapierkarton 9 x 14 cm
weißer Papierkarton 5 x 5 cm
Osterstempel ca. 4 x 4 cm groß
Stempelfarbe
doppelseitiges Klebeband
Falzbein


  1. Das große Stück Kraftkarton in der Mitte falten und mit dem Falzbein die Falz nachziehen, fertig ist die Grundkarte.
  1. Den weißen Papierkarton bestempeln.
  1. Bestempelten weißen Papierkarton mit Hilfe des doppelseitigen Klebebandes mittig auf das kleine Stück Kraftkarton kleben. Dieses wiederum mittig auf den Motivpapierkarton kleben. 
  1. Zum Schluss alles mittig auf die Grundkarte kleben und fertig ist die Karte.

So, ich werde jetzt noch ein paar Karten für meine Lieblingsmenschen basteln.

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag.

Eure



Keine Kommentare:

Kommentar posten