Der Kräuterseitling Snack und das brennende Backpapier

März 20, 2016


Snack, Kräuterseitlinge, Pilze, Bruschetta, Fleurcoquet


Ihr werdet nicht glauben, was mir diese Woche passiert ist. Ich wollte mir nach der Arbeit nur einen kleinen Snack machen, weil ich anschließend noch verabredet war. Ich hatte den Ofen schon angemacht, aber vergessen Backpapier auf das Gitter zu legen. Also kurz den Ofen aufgemacht, Papier rein und zack war das Backpapier am brennen. Offensichtlich war dieses irgendwie an die Heizstäbe gekommen. Ich hab erst mal blöd geschaut, aber als das brennende Papier anfing durch die Küche zu fliegen, ist aus staunen ganz flott mal Panik geworden. Zum Glück konnte ich alles schnell ins Abwaschbecken schmeißen und mit Wasser löschen. Aber der Schrecken saß, das sag ich euch. Meinen Snack habe ich trotzdem gemacht und der hat es nach der ganzen Aufregung auch verdient, vorgestellt zu werden: der Kräuterseitling Snack.


Zutaten

Menge: 2 Personen

1/2 Baguette in Scheiben geschnitten
1 EL + 3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 große Kräuterseitlinge (oder andere Pilze eurer Wahl)
2 Tomaten
3 TL Bruschettagewürz
ein paar Salatblätter


  1. Baguettescheiben bei 180 °C für 10 min den Backofen geben.
  1. 1/2 Knoblauchzehe klein hacken. 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne leicht erhitzen und gehackten Knoblauch hinein geben.
  1. Kräuterseitlinge und Tomaten klein würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles bei mittlerer Hitze 10 - 15 min garen lassen.
  1. Baguettescheiben aus dem Ofen nehmen und mit restlicher halben Knoblauchzehe einreiben.
  1. Bruschettagewürz mit 3 EL Olivenöl verrühren und die Baguettescheiben damit bestreichen.
  1. Salatblätter auf die Baguettescheiben geben und Pilz-Tomaten-Mischung darauf verteilen.

Snack, Kräuterseitlinge, Pilze, Bruschetta, Fleurcoquet


Ich wünsche euch eine schönen Sonntag und passt immer schön auf.

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar posten