Overnight Oats mit Cashewmilch

Januar 06, 2016



Overnight Oats, Fleurcoquet


Ich bin ehrlich, jeden Mittwoch einen neuen Smoothie zu zaubern ist gar nicht so einfach. Und wie ihr gemerkt habt, habe ich mir erlaubt im Dezember eine kleine Smoothieauszeit zu nehmen. Und siehe da, das war gar keine so schlechte Idee, denn ich habe mal über meinen Smoothietellerrand geschaut und neue gesunde Frühstücksalternativen gefunden. Zum Beispiel Overnight Oats, hört sich toll an, oder? Hört sich auf jeden Fall besser an als Haferschleim, denn in meinen Augen ist es genau das. Nun, wie ihr vielleicht merkt, habe ich dem ganzen sehr skeptisch gegenüber gestanden. Haferschleim einfach Overnigth Oats nennen und alles ist super cool, na ja... aber ihr kennt mich, probieren geht über studieren. Und ich bin angenehm überrascht, ach Blödsinn, ich bin begeistert. Und darum möchte ich euch ermuntern auch mal Overnight Oats zu probieren.

Zutaten


Menge: 1 Portion


5 EL 5-Korn-Flocken
100 ml Cashewmilch
1 Mango
1 Orange
1 Banane
eine Hand voll Trauben
etwas Honig



  1. Am Abend vorher (Overnight...alles klar?) Flocken mit Cashewmilch mischen und in den Kühlschrank stellen.
  1. Am nächsten Morgen Orange auspressen und Saft mit Mangofruchtfleisch pürieren.
  1. Mangopüree über die Overnight Oats geben. 
  1. Übriges Obst klein schneiden und ebenfalls mit Honig über die Overnight Oats geben. 

Overnight Oats, Fleurcoquet


Und jetzt hopp, hopp probieren.

Eure



Keine Kommentare:

Kommentar posten